Freies CMS Drupal auf der CeBIT 2012

Do, 02/16/2012 - 08:32

Das freie Content Management System Drupal wird auf der CeBIT 2012 zum ersten Mal mit einem eigenen Stand in Halle 2, Stand D58-166 vertreten sein. Der Messestand wird von der Drupal-Initiative e.V. mithilfe von freiwilligen Spenden organisiert.

Der gemeinnützige Verein zur Förderung von Drupal wurde 2009 gegründet und ist offizieller Vertreter der Marke Drupal in Deutschland. Hauptziel des Vereins ist es, die Nutzung und Weiterentwicklung von Drupal zu fördern. Hierzu unterstützt er aktiv die Netzwerke aus Anwendern, Designer und Programmierern, die die Open Source Software weiterentwickeln.

Der Vorsitzende der Drupal-Initiative Stephan Luckow sieht in Deutschland besonderen Handlungsbedarf: „Wir stellen fest, dass die Zahl der Drupal-Nutzer in Deutschland rasant steigt. Die Drupal-Initiative stellt sich deshalb als zentraler Ansprechpartner für Drupal auf der CeBIT zur Verfügung.“

Die weltweite Drupal-Community besteht aus über 750.000 registrierten Nutzern in 228 Ländern, die 181 Sprachen sprechen. Drupal wird von 15.000 freiwilligen Programmierern entwickelt und betreut. Die nächste europäische Entwickler-Konferenz "DrupalCon" findet vom 20. bis 24. August 2012 in München statt.

Weiterführende Links:

  • drupal.de - Komprimierte Informationen für den ersten Eindruck.
  • drupalcenter.de - Deutschsprachige Plattform, Supportforum, Download der deutschsprachigen Drupal-Version
  • drupal.org - Englischsprachige weltweite Anlaufstelle für alle, die Drupal entwickeln, gestalten und nutzen.
  • drupal-initiative.de - Initiative zur Förderung der Drupal-Community