CMS Drupal ist weiblich

Do, 03/08/2012 - 08:00

Hannover – Zum internationalen Frauentag präsentiert die Drupal-Initiative e.V. ein verstärktes Aufgebot an Drupal-Expertinnen auf ihrem CeBIT-Stand. Als besondere Aktion trägt das gesamte Standpersonal an diesem Tag pinkfarbene Drupal-Shirts. Ziel der Sonderaktion ist es, auf die weibliche Nachwuchsförderung für Drupal aufmerksam zu machen und Frauen für MINT-Berufe zu begeistern.

Auf der CeBIT in Halle 2, Stand D58-166 laden Jutta Horstmann (Inhaberin der Firma data in transit, Bonn), Meike Jung (Design-Lead des Drupal-Messestands und Inhaberin der Firma hexabinær, Berlin) und Anja Schirwinski (Geschäftsführerin der Drupal-Agentur undpaul GmbH, Hannover), Frauen zum Gespräch über Drupal ein. Unter allen Frauen, die sich am Stand melden und für Drupal interessieren, verlost die Drupal-Initiative e.V. vor Ort Fachbücher, die den Einstieg erleichtern.

Diplom-Informatikerin Jutta Horstmann von data in transit begründet ihr Engagement für die weibliche Drupal-Nachwuchsförderung: „Es ist einfach, potentielle Entwicklerinnen für Drupal zu begeistern: Die Technologie ermöglicht ihnen einen schnellen Einstieg und im Anschluss eine ständige Erweiterung der eigenen technischen Fähigkeiten. Mit Drupal können sie kreative Ideen und anspruchsvolle Anwendungen umsetzen.“

Die Entwicklung des aktuellen Drupal 7 Core-Release wurde und wird von Angela Byron als Head-Maintainerin geleitet. An der Entwicklung für das kommende Drupal 8 sind zur Zeit 5 weibliche Co-Maintainer beteiligt (Jacine Luisi, Jennifer Hodgdon, Katherine Senzee, Jess Myrbo, Jen Simmons).

Fotolegende

Drupal auf der CeBIT 2012 in Halle 2, Stand D58-166 mit Sonderaktion zum Weltfrauentag am 08.03.2012. Auf dem Bild v.l.n.r.: Maria Herrmann, Ramona Fischer, Meike Jung, Anja Schirwinski, Sonja Kraus (Foto: Tobias Freudenreich).